Initial-Sponsor

Euroboden_2000

 EUROBODEN ist Initial-Sponsor des Konzerthauses!

Euroboden wird im Jahr 1999 von dem damals erst 24-Jährigen Stefan F. Höglmaier gegründet. Er erschafft damit die erste Architekturmarke der Immobilienbranche.

Stefan F. Höglmaier erweitert die Ausrichtung des Bauträgers von seiner herkömmlichen Eigenschaft als Investor und Risikoträger des Bauvorhabens um die Konzentration auf die Architektur. Nach der Euroboden-Philosophie ist Architektur das langfristige Ergebnis eines Bauvorhabens und darf nicht von Investitions- und Baudurchführungsprozessen erzwungen werden.

Die gemeinsame Leidenschaft für den Erhalt und die Weiterentwicklung von historischen Strukturen verbindet Stefan F. Höglmaier mit dem Architekten des Konzerthauses, Peter Haimerl. In der modernen Architektur des Konzerthauses sehen beide die Chance für die Gemeinde Blaibach, strukturell aufzuholen und sowohl kurzfristig als auch langfristig Mehreinnahmen zu generieren. Der Sänger und Kulturwaldintendant Thomas E. Bauer, Architekt Peter Haimerl und Euroboden-Inhaber und Initialsponsor Stefan F. Höglmaier freuen sich darüber, dass mit dem Konzerthaus ein Stück Architekturkultur im Bayerischen Wald entstanden ist.

  • Navigation

  • Partner

  • X